Contact

Osterbekstr. 90a, D-22083, Hamburg, Germany
info@picogmbh.eu
+49 40 350 351 35

Follow

About us

We in PICO International GmbH, work with top project managers and procurement executives to help them make better decisions, convert those decisions to actions and deliver the sustainable success they desire. We are passionate about achieving better results for our clients—results that go beyond financial and are uniquely tailored, pragmatic, holistic and enduring. Our support and services help clients measure and manage their risks and lack of budget to realize results.

Datenschutzerklärung gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)


Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse am Datenschutz. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht darüber, welche personenbezogenen Daten und wie sie verarbeitet werden. Wir informieren Sie auch über Ihre Rechte und andere Datenschutzfragen.

Zuständige Behörde

PICO International GmbH

Osterbekstr. 90a

D-22083 Hamburg, Deutschland

TEL .: +49 40 350 351 35

FAX: +49 40 350 351 34

E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

CEO: Amir Aboutalebi

Verantwortlich für den Inhalt der Website: Amir Aboutalebi
Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Registernummer: HRB 149095

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 315628179

Datenschutzbeauftragter

Ehsan Aboutalebi

PICO International GmbH

Osterbekstr. 90a

D-22083 Hamburg, Deutschland

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Persönliche Daten

Nach Art. 4 Nr. 1 Datenschutz-Grundverordnung sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören beispielsweise Name, Adresse, Kundennummer, Telefonnummer und auch die IP-Adresse. Zusammenfassend sind alle Informationen über natürliche Personen, die die Person direkt oder indirekt identifizieren können, als personenbezogene Daten anzusehen.

Dementsprechend werden Sie auf diese Weise darüber informiert, wie personenbezogene Daten auf unserer Homepage verarbeitet werden.

Datensammlung und -verarbeitung

Der Zweck der Verarbeitung und Sammlung von Daten auf unserer Website besteht neben der Gewährleistung der Sicherheit darin, Informationen zum Thema Differentiale und andere Antriebskomponenten sowie allgemeine Informationen über das Unternehmen bereitzustellen.

Bei der Verarbeitung achten wir besonders auf die Notwendigkeit und Verhältnismäßigkeit gemäß Art. 5 DSGVO Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur gemäß Art. 6 der DSGVO

Ihre Daten werden von uns selbst übermittelt, wenn Sie sich über unsere Kontaktformulare an uns wenden, um sich über unser Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie über Stellenangebote in anderen unternehmensbezogenen Angelegenheiten zu informieren.

Neben der freiwilligen Übermittlung werden Ihre Daten automatisch mit übertragen. Zum Beispiel werden Metadaten wie IP-Adresse, Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, übertragene Datenmenge, Uhrzeit und Datum des Zugriffs und die verweisende URL beim Besuch unserer Website an unsere Webserver übermittelt. Die Erhebung von Daten ist für die Bereitstellung unserer Webseiten und die Speicherung von Daten in Logfiles für den Betrieb unserer Webseiten wesentlich und basiert auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. dDPR Die Server, auf denen diese Webseiten betrieben werden, befinden sich in Deutschland. Wir haben mit dem Dienstleister einen entsprechenden Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Die IP-Adresse wird durch eine Kürzung anonymisiert, so dass eine Identifizierung einzelner Nutzer zu keinem Zeitpunkt möglich ist. Ihre Daten werden anonymisiert für statistische Zwecke und zur Analyse des Nutzerverhaltens verwendet. Dies stellt sicher, dass unsere Angebote immer auf dem neuesten Stand und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Die IP-Adresse wird nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Bei einem Sicherheitsvorfall, beispielsweise Cyber-Attacken oder wiederholten Anmeldeversuchen im Admin-Bereich, speichern wir die Daten länger.

Ihre persönlichen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung erlischt. Die Löschung oder Sperrung der Daten wird jedoch verhindert, wenn wir als Verantwortlicher entsprechenden Handels- oder Steuerlagerverpflichtungen nachkommen müssen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn wir buchführungsrelevante Daten verarbeiten und für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 2 speichern müssen. 4 AO.

Bei der Inanspruchnahme von Dienstleistern haben wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag (ADV) mit unserem Dienstleister auf der Grundlage von Art. 28 DSG, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandelt werden. Unser Dienstleister wickelt in unserem Auftrag die Anweisungen ab. Somit liegt die Verantwortung für die ordnungsgemäße Datenverarbeitung bei uns.

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser oder Endgerät des Benutzers gespeichert werden. Der Browser wird beim nächsten Besuch der Website durch eine eindeutige Identifizierung erkannt. So zeigen Cookies unter anderem Besucherpräferenzen in Bezug auf die Website an, was uns wiederum hilft, unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten.

Die gespeicherten Daten können Spracheinstellungen, Anmeldeinformationen, eingegebene Suchbegriffe, die Häufigkeit von Seitenbesuchen und die Verwendung von Website-Funktionen umfassen. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSG.

Sie können die Cookies mit der entsprechenden Einstellung in Ihrem Browser deaktivieren und bereits gespeicherte Cookies löschen oder verwalten. Wir weisen darauf hin, dass die meisten Browser Cookies in ihren Standardeinstellungen akzeptieren. Sie müssen daher die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser aktiv deaktivieren und verbieten. Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Funktionen unserer Website nicht vollständig verfügbar sind.

Online-Formulare und Feedback-Kommentarfunktion

Sie haben die Möglichkeit, uns über unsere Online-Formulare und eine Feedback-Kommentarfunktion zu kontaktieren. Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, werden Ihre Daten von uns bearbeitet und in der Regel in unserem CRM-System gespeichert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass mit dem Absenden des ausgefüllten Formulars oder Ihrer Nachricht an uns zusätzliche Daten wie Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Eingabe, Browsertyp und -version sowie das Betriebssystem übermittelt werden.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser Interesse an der Kommunikation mit unseren Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSG. Die Eingabe der Daten durch den Benutzer selbst wird als eine Art Zustimmung und Interesse an der Kommunikation interpretiert. Die Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 (1) (c) kann auch in bestimmten Fällen Anwendung finden. Auch in diesen Fällen werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir erhalten Ihre Einwilligung oder die Verarbeitung unterliegt einer gesetzlichen Verpflichtung.

Im Rahmen einer Online-Bewerbung werden personenbezogene Daten über Ihre Person angefordert und erhoben. Die Übertragung ist nach dem Stand der Technik verschlüsselt. Diese Informationen werden nur von den jeweiligen Personalverantwortlichen der Drexler Automotive GmbH und ausschließlich im Rahmen des Bewerbungsverfahrens und zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwendet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist § 26 BDSG, Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Unterlagen nach einem Zeitraum von 6 Monaten gelöscht. Eine Ausnahme hiervon bilden wir, wenn wir einer gesetzlichen Verpflichtung gemäß Art. 6 (1) (c).

Die Feedback-Kommentarfunktion gibt Ihnen die Möglichkeit, uns Ihre Meinung, Ideen und Vorschläge zu unserer Website, unserem Service und unserem Produkt- und Dienstleistungsangebot mitzuteilen. Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO. Neben den freiwilligen, unabhängigen Informationen werden während des Sendevorgangs auch die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Eingabe, Browsertyp und -version sowie das Betriebssystem übermittelt. Diese Verarbeitung erfolgt zur Bekämpfung von Spam auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f.

Wir werden die übermittelten Daten löschen, sobald der Zweck der Erhebung nicht mehr besteht. Die zum Zeitpunkt des Versands übermittelten personenbezogenen Daten werden nach Ablauf von sieben Tagen gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen oder ändern. Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt "Rechte der betroffenen Person".

Email

Alternativ können Sie uns über die angegebenen E-Mail-Adressen kontaktieren. In diesem Fall werden die per E-Mail übermittelten persönlichen Daten des Nutzers gespeichert. Die Verarbeitung der Informationen und Anfragen erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, wird diese E-Mail auf unseren Servern gespeichert. Die E-Mails werden für bis zu 10 Jahre auf unseren Servern gespeichert. Wenn Sie eine vorzeitige Löschung wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

Wir weisen darauf hin, dass die unverschlüsselte Kommunikation per E-Mail nicht durch Dritte vor Missbrauch geschützt ist. Auf der anderen Seite haben Sie die Möglichkeit, über unsere Online-Formulare Ihre Anliegen in verschlüsselter Form zu kommunizieren.

Newsletter

Wenn Sie an aktuellen Informationen und Angeboten zu unserem Unternehmen und unseren Produkten und Dienstleistungen interessiert sind, können Sie unseren kostenlosen Newsletter mit einer gültigen E-Mail-Adresse abonnieren.

Um einen Missbrauch unserer Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern, erfassen wir nicht nur Ihre E-Mail-Adresse, sondern auch Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung. Sie erhalten dann eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Aktivierungslink im Rahmen eines Double-Opt-In-Verfahrens, in dem Sie uns Ihre Zustimmung zum Erhalt unseres Newsletters gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a indem Sie diesen Aktivierungslink mit einem Klick aktivieren. Darüber hinaus geben Sie uns den Nachweis, dass Sie der Inhaber der registrierten E-Mail-Adresse sind. Ihre Daten werden nur für den Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen. Zu diesem Zweck gibt es in jedem Newsletter im unteren Bereich einen entsprechenden Link.

Google Inc.

Eine Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland (kein EU-Mitgliedstaat) erfolgt nur im Zusammenhang mit der Nutzung von Google-Diensten. Nach datenschutzrechtlichen Bestimmungen muss die Verarbeitung in einem Nicht-EU-Mitgliedstaat zunächst sicherstellen, dass die Datenschutzanforderungen eingehalten werden. Dies wird durch Googles Teilnahme an Privacy Shield gegeben. Aus diesem Grund kann bei Google bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ein angemessenes Datenschutzniveau angenommen werden. Die einzelnen Google-Dienste werden im Folgenden beschrieben.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet Cookies, die es uns ermöglichen, das Nutzerverhalten auf unseren Websites zu analysieren. In der Regel werden durch den Cookie erzeugte Informationen (Browsertyp / -version, Betriebssystem, besuchte Webseiten und Aufenthaltsdauer, zuvor besuchte Website) in die USA übertragen und dort auf den Servern von Google gespeichert.

Die rechtliche Grundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Par. 1 lit. f DSG. Wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse daran, das Verhalten unserer Nutzer auf unseren Webseiten zu analysieren. Eine solche Bewertung hilft uns, unsere Website und die Benutzerfreundlichkeit der Website zu optimieren.

Wir haben die IP-Anonymisierungsfunktion auf dieser Website aktiviert. Dies wird jedoch die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum verringern. Die IP-Adresse wird vor der Übermittlung in die USA innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Wie bereits im Abschnitt Cookies beschrieben, können Sie das Speichern von Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers verhindern. Danach können Teile der Funktionen dieser Website fehlschlagen.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, das Tracking durch Google Analytics auf unserer Website zu blockieren. Bitte folgen Sie dem folgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Eine andere Alternative ist die Installation eines Opt-Out-Cookies auf Ihrem Gerät. Klicken Sie hier, um diesen Cookie in Ihrem Browser zu installieren.

Für weitere Informationen verweisen wir auf die Seite von Google Analytics:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Wir haben einen Bestelldatenverarbeitungsvertrag mit Google auf der Grundlage von Art. 28 DSGVO. Somit liegt die Verantwortung für die ordnungsgemäße Datenverarbeitung bei uns.

Diese Website benutzt die Funktion "demografische Merkmale" von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Informationen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Website-Besucher enthalten. Diese Daten stammen aus der interessenbezogenen Werbung von Google und aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Einstellungen für Ihr Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung von Informationen durch Google Analytics deaktivieren, wie im Abschnitt "Abmeldung von Daten" beschrieben.

Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps von Google Inc -1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diese Verarbeitung erfolgt im Sinne von Art. 6 1 Brief F DSGVO und vertritt ein berechtigtes Interesse der Verantwortlichen.

Weitere Informationen finden Sie in den Google Maps-Nutzungsbedingungen unter

https://www.google.com/intl/de_en/help/terms_maps.html

Durch die Teilnahme von Google an Privacy Shield kann trotz einer Übertragung in ein Drittland von einem angemessenen Datenschutz bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ausgegangen werden.
 
Google Ajax und jQuery Bibliotheca

Wir verwenden die sogenannten Ajax & jQuery Technologien auf unserer Seite, um entsprechende Programmbibliotheken von Google aufrufen zu können, sogenannte CDN (Content Delivery Network). Mit Ajax und jQuery möchten wir die Ladegeschwindigkeit optimieren. Dies kann zum Beispiel passieren, wenn ein Nutzer Google CDN bereits auf einer anderen Seite verwendet hat und der Browser auf die zwischengespeicherte Kopie zugreift. Wenn dies nicht der Fall ist, lädt der Browser Google CDN herunter und sendet Daten und Browserinformationen an Google. Wir möchten Sie darüber informieren, dass eine Überweisung in die USA möglich ist. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites der Anbieter oder unter https://developers.google.com/speed/libraries/#jquery

Google Web-Schriftarten

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, die sogenannten Google Fonts, verwendet. Mit Google Fonts können wir die Schriften auf unseren Webseiten einheitlich darstellen. Wenn Sie auf die Website zugreifen, lädt Ihr Browser die Webschriftarten in den Cache Ihres Browsers. Diese Webfonts werden von einem Serveranruf integriert, normalerweise ein Google-Server in den USA. Zu diesem Zweck übermitteln wir dem Server, welche unserer Internetseiten oder Unterseiten Sie besucht haben. Dadurch erhält Google die IP-Adresse des Browsers des Besuchers. Diese Verarbeitung erfolgt im Sinne von Art. 6 1 Brief F DSGVO und vertritt ein berechtigtes Interesse der Verantwortlichen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

https://developers.google.com/fonts/faq

https://policies.google.com/privacy?hl=de

Die Nutzung von Google-Diensten stellt eine Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland (USA) dar.

Nach datenschutzrechtlichen Bestimmungen muss ein datenschutzkonformer Umgang mit den Daten bei der Verarbeitung in einem Nicht-EU-Mitgliedstaat gewährleistet sein.

Da Google auf der Privacy Shield-Liste steht, können wir von einer datenschutzkonformen Verarbeitung personenbezogener Daten ausgehen.

Google reCAPTCHA

Wir verwenden Google reCAPTCHA von Google Inc. für ausreichende Datensicherheit bei der Übertragung Ihrer Daten durch Formulare. Dies stellt sicher, dass die Einträge in unseren Kontaktformularen von einer natürlichen Person und nicht von einem automatisierten Programm erstellt werden. Dies wiederum verhindert den Missbrauch Ihrer Daten (z. B. SPAM oder automatisierte Spionage). Dazu analysiert reCAPTCHA - im Hintergrund - das Verhalten des Webseitenbesuchers anhand verschiedener Merkmale. Unter anderem werden die IP-Adresse, Daten über Mausbewegungen und zuvor besuchte Webseiten an Google übermittelt. Um die Qualität und Sicherheit unserer Website zu erhalten, ist die Verwendung von reCAPTCHA ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Nutzung von Google-Diensten stellt eine Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland (USA) dar. Datenschutzrechtlich muss die Datenverarbeitung in einem Nicht-EU-Land unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen erfolgen. Da Google auf der Datenschutzschild-Liste steht, können wir bei der Verarbeitung personenbezogener Daten von einem angemessenen Datenschutzniveau ausgehen.

Weitere Informationen zur Datenschutzrichtlinie von Google Inc. finden Sie unter

http://www.google.de/intl/de/privacy oder https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Integration von Videos - YouTube

Im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote binden wir einige Videos der von Google betriebenen Seite YouTube gemäß Art. 6 Abs. 1 ein. 1 Buchstabe f, in unseren Websites und Social-Media-Seiten. Wenn Sie diese Website besuchen oder besuchen, werden Ihre Daten auf YouTube-Servern in den USA gespeichert (YouTube, LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA).

Informationen über besuchte Seiten, IP-Adresse und andere Daten über Ihren Browsertyp werden an YouTube weitergegeben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind, kann Ihr Surfverhalten Ihrem persönlichen Profil zugewiesen werden. Wenn du dies nicht möchtest, solltest du dich vorher von deinem YouTube-Konto abmelden.

Die Nutzung von Google-Diensten stellt eine Übermittlung personenbezogener Daten in ein Drittland (USA) dar. Datenschutzrechtlich muss die Datenverarbeitung in einem Nicht-EU-Land unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen erfolgen. Da Google auf der Datenschutzschild-Liste steht, können wir bei der Verarbeitung personenbezogener Daten von einem angemessenen Datenschutzniveau ausgehen.

Weitere Informationen zur Verarbeitung von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube.

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social-Media-Schaltflächen

Die zuvor verwendeten Social-Media-Buttons übertragen die Benutzerdaten jedes Mal, wenn auf eine Seite zugegriffen wird, in die entsprechenden sozialen Netzwerke. Es spielt keine Rolle, ob Sie eingeloggt sind oder ein Mitglied des Netzwerks sind.

Auf dieser Website haben wir Social-Media-Buttons von verwendet

Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)

Google Plus (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

Twitter Inc. 900. San Francisco, CA 94103, USA)

integriert. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Betätigung der Buttons "Gefällt mir" oder "Teilen" Daten an den jeweiligen Netzbetreiber übermittelt werden. Diese Übermittlung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a mit Ihrer Zustimmung in Form eines Klicks.
 
Design und Programmierung

Wir verwenden externe Dienstleister, um unsere Homepage zu gestalten und zu programmieren. In unserem Auftrag arbeiten unsere Dienstleister an einer benutzerfreundlichen und besucherorientierten Gestaltung unseres Online-Angebots. Unsere Dienstleister werden hinsichtlich Datenschutz und Datensicherheit ausgewählt. Darüber hinaus ergreifen wir geeignete Datenschutzmaßnahmen, um sicherzustellen, dass die Datenverarbeitung den Gesetzen und Sicherheitsvorschriften entspricht. Zu diesen Maßnahmen zählen die ADV-Verträge, die wir mit unseren Dienstleistern abgeschlossen haben.

Sicherheit

Wir haben eine Reihe von technischen und administrativen Vorkehrungen getroffen, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Um Ihre Daten zu schützen, haben wir unsere Mitarbeiter und Dienstleister zu den geltenden Datenschutzgesetzen verpflichtet.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund erfolgt die Datenübertragung auf unserer Site ausnahmslos unter Verwendung geeigneter Verschlüsselungsverfahren, erkennbar an der Adresszeile des Browsers "https:." Dies stellt sicher, dass Dritte Ihre Daten nicht missbrauchen können.

Rechte der betroffenen Person

Sie haben das Recht, im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben auch das Recht, Ihre Daten korrigieren oder löschen zu lassen (Art. 16 und 17 DSGVO).

Sie haben auch das Recht, die Bearbeitung (Art. 18 DSGVO) und das Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO) einzuschränken. Darüber hinaus finden Sie weitere Rechte der betroffenen Personen nach Kapitel III DSGVO, wie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen zu Ihren Rechten benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Kontaktdaten unten).

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, gegen das DSGVO verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO. Zum Beispiel können Sie Ihre Beschwerde bei der Bayerischen Datenschutzbehörde einreichen:

https://datenschutz-hamburg.de/beschwerde/

Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen und zu ändern, wenn dies aufgrund neuer Technologien, aktueller und sich ändernder gesetzlicher Anforderungen oder aus anderen Gründen erforderlich sein sollte.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unser Datenschutzbeauftragter beantwortet gerne Ihre Fragen zu Datenschutzfragen. Sie können ihn direkt mit den folgenden Kontaktdaten kontaktieren.

Ehsan Aboutalebi

PICO International GmbH

Osterbekstr. 90a

D-22083 Hamburg, Deutschland

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information I AGREE Decline